Skip to main content

Sphero - Neue Wege für innovative Roboter

Auf dieser Seite findest du einige Roboter des Herstellers Sphero – und das aus gutem Grund. Sphero überzeugt durch innovative Roboter, die völlig neue Wege gehen und dabei mit tollen Funktionen und Eigenschaften glänzen. Wir wollen dir das spannende Unternehmen hinter der Marke einmal genauer vorstellen.

Über Sphero

Sphero wurde 2010 von Adam Wilson in Boulder, Colorado gegründet. Seit der Gründung hat sich einiges getan, aber an der Passion, innovative Roboter zu entwickeln, hat sich bis heute nichts geändert. Daher ist es nicht verwunderlich, dass eines der ersten Produkte ein Roboterball ist, der in veränderter Form noch heute ein Aushängeschild des Unternehmens ist. Im Laufe der Zeit hat sich die Produktpallete um einige Modelle erweitert. 

Heute hat Sphero Kooperationen mit vielen Firmen, darunter auch Disney, und ist auch im Bereich der Wissensvermittlung tätig. Insbesondere die Zusammenarbeit mit Disney und dessen Marken Marvel, Pixar und Star Wars sorgte für grandiose Entwicklungen und atemberaubende Roboter. Mit seinen Entwicklungen sorgt Sphero für unendlich viele glückliche Gesichter bei kleinen und großen Kindern. Vor allem der Fakt, dass Sphero vielmehr als ein einfaches Spielzeug, sorgt auch bei Eltern für Begeisterung.

Mit Sphero Programmieren lernen

Sphere erkannte schnell, dass sich ihre Entwicklungen auch in einem anderen Bereich auszahlen können. Die smarten Roboter des Unternehmens eignen sich ideal, um Grundlagen der Robotik und Programmierung zu vermitteln. Zu diesem zweck brachte Sphero eine ganze Serie mit Robotern raus, die sich mit der Programmierung von Robotern befasst. Der Bildungsbereich liegt Sphero am Herzen. Daher folgte 2016 die Einführung der SPRK+ Modelle und der Sphero EDU-App. Heute verwenden bereits einige Schüler und Lehrer die intelligenten Produkte. Insbesondere im Informatikbereich kommen die Roboter gut an. Aber auch für den privaten Gebrauch eignen sich die Produkte ideal, um sich erste Programmierkenntnisse anzueignen.

Die Verbindung aus Spielspaß und Bildung sorgt für raschen und nachhaltigen Lernfortschritt. Mit der SPRK Lightning Lab treffen sich Pädagogen, Schüler und Programmieranfänger an einem Ort. SPRK Lightning Lab ist Teil der SPRK-App und kann daher kostenlos von allen Nutzern bedient werden, die dort ihre Inhalte teilen und verbreiten können. Die App bietet eine grafische Benutzeroberfläche, die sich insbesondere an Anfänger richtet. Durch das Teilen der Inhalte können Projekte aller Art von jedem nachgestellt werden. Wirklich jeder wird dort auf seinen Kenntnisstand ausgerichtete Projekte finden, mit denen der Wissenstand gefestigt und verbessert werden kann.

Insbesondere der Aspekt des virtuellen Klassenraums macht die SPRK-Serie so interessant für Schulen und Universitäten. Die virtuellen Räume bieten einen Schüler-Login und automatische Speicherung des Projektfortschritts. So kann der Dozent jederzeit den bisherigen Arbeitsfortschritt und die fertiggestellten Projekte seiner Schüler kontrollieren und Hilfestellungen geben. Sphero sieht dabei Einsatzgebiete in der Informatik, Kunst, Physik sowie im Projektmanagement. Die App ist auf allen gängigen Android und iOS Geräten installierbar.

Sphero SPRK Bolt programmierbarer Roboter

169,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Sphero SPRK Edition, programmierbarer Roboter

156,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Sphero SPRK+ STEAM programmierbar Roboter

ab 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*

Education Packs für Schulklassen

Sphero SPRK+ Educational (12 Stück)

1.871,24 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Sphero SPRK+ Power Pack Education

871,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*

Sphero sorgt für unbändigen Spielspaß

Wie erwähnt hat Sphero einige Kooperationen mit Disney und vertreibt einige Roboterversionen der großen Marken des Unterhaltungsgiganten. Neben den weltbekannten und tollen Robotern des Star Wars Franchise, hat Sphero auch coole Varianten der Kinderhelden Lightning McQueen und Spiderman im Angebot. Die Roboter werden über zugehörige Apps gesteuert und besitzen in der Regel einen sehr umfangreichen Funktionsumfang. Sphero zeichnet aus, dass die Roboter mehr können als nur stumpfes von A nach B fahren. Die Roboter können häufig über viele Arten gesteuert werden, bieten kurzweilige und unterhaltsame Spiele und können mit dir interagieren.

So kannst du beispielsweise mit dem originalgetreuen BB-8 oder R2D2 durch deine Wohnung flitzen oder mit Spiderman in spannenden Missionen auf Verbrecherjagd gehen. Alle Geschwindigkeitsjunkies düsen mit Lightning McQueen durch die Gegend. Ein wahres Multitalent ist dabei der klassische Sphero Ball, der auch in dem oben verlinkten Video zu sehen ist. Er kann auf vielen Arten gesteuert werden und bietet eine Vielzahl cooler Funktionen. Mittlerweile gibt es eine recht große Community mit Wettbewerben, die sich in Parcours mit Rampen und Halfpipes misst.