Skip to main content

Sphero Mini – Appgesteuerter Roboterball

59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juli 23, 2019 1:38 am

Der Sphero Mini ist ein appgesteuerter Roboterball wird mit eurem Smartphone verbunden und wird vollständig darüber gesteuert. Der bll ist in verschiedenen Farben erhältlich und ist ungefähr so groß wie ein Golfball. Wir haben den Ball für euch genauer unter die Lupe genommen und die vielen Funktionen ausprobiert.

Lieferumfang und Verpackung

Der Sphero Mini kommt in einer recht coolen Verpackung daher. In dem turmförmigen Kasten thront der Ball auf einem kleinen Podest. Im unteren Bereich befindet sich das umfangreiche Zubehör und die Anleitungen und Garantiehinweise. Insgesamt wirkt die Verpackung sehr hochwertig und gut durchdacht. Der vollständige Lieferumfang beinhaltet:

  • Sphero Mini
  • Ladekabel
  • Benutzerhandbuch/ Hinweise
  • ZubehörSphero Mini in der Originalverpackung

Vorbereitungen und erster Eindruck

Mittels der beiliegenden Schnellinstallation gelingt die erstmalige Einrichtung sehr schnell und einfach. Im ersten Schritt haben wir den Roboterball geöffnet, indem wir die beiden Hartplastikhälften auseinander gedreht haben. Im inneren des Gehäuses befindet sich das Herzstück des Systems – die elektronische Antrieb. Dort befindet sich auch die Ladebuchse, über die der Akku des Balls aufgeladen wird. Die vollständige Ladedauer beträgt rund 60 Minuten und die Nettofahrzeit liegt bei circa 45 Minuten.

Während der Ball seinen Akku stärkt, haben wir schon mal die Sphero App heruntergeladen, die man auf jeden Fall für den Betrieb benötigt. Diese ist selbstverständlich kostenlos und steht in allen gängigen App Stores zum Download zur Verfügung. Nachdem die App installiert ist, haben wir sie umgehend gestartet. Die App wirkt sehr hochwertig und sieht klasse aus.

Der Startbildschirm der Spehro App
Der Startscreen der App
Auswahlbildschirm in der Spehro App
Der Auswahl-Screen
Wichtig ist, dass Bluetooth am Handy aktiviert ist, da über den Weg die Verbindung zum Roboter hergestellt wird. Auf dem Auswahlbildschirm kann der Sphero Mini ausgewählt und verbunden werden. Anschließend befindet man sich im Hauptmenü und kann direkt mit der ersten Einrichtung und Kalibrierung beginnen.
Inzwischen ist auch der Ball komplett aufgeladen und wir können sofort loslegen. Wir setzen die beiden Hartplastikhälften wieder zusammen und legen den Mini vor uns auf den Boden. Bevor wir eine der vielen Funktionen ausprobieren, wollen wir aber erstmal mit einer simplen Navigation beginnen, um ein Gefühl für die Steuerung zu entwickeln.

Sphero Mini – Die Jungfernfahrt

Bevor wir uns den coolen Features und Spielen gewidmet haben, wollten wir erstmal den Sphero Mini in Bewegung bringen. Die Steuerung erfolgt über ein sehr innovatives Touch Pad. Einfach den Finger auf den Bildschirm legen und in eine Richtung ziehen. Und siehe da: Der Roboterball setzt sich in Bewegung. Die Übertragung der Fingerbewegungen auf den Ball funktioniert richtig gut. Zwar muss man sich erstmal an die Steuerung gewöhnen, aber man kommt wirklich sehr schnell rein. Da Bilder mehr als tausend Worte sagen, folgt nun unsere allererste Fahrt im Video. Bitte verzeiht uns die etwas holprige Fahrweise 😉
Ihr seht also, dass das Ganze wirklich erstaunlich gut funktioniert und wirklich eine Menge Spaß macht. Dabei braucht man auch gar nicht so zimperlich zu sein, da der Ball wirklich einen sehr robusten Eindruck macht. Kollisionen bleiben nun mal nicht aus und der Spehro Mini scheint damit aber auch umgehen zu können, also keine Sorge. Nichtsdestotrotz ist eine Menge Zubehör für die Roboter erhältlich. Dazu gehören auch schicke Schutzhüllen, die den Mini vor Kollisionen und Dreck schützen.
Neben der Möglichkeit, den Roboterball per Joystick zu steuern, gibt es auch einige andere Steuerungsmöglichkeiten. Dazu gehören beispielsweise die Steuerung über Mimik und Gestik und über die Stimme. Wobei vor allem die Steuerung über die Stimme sehr interessant und lustig ist. Umso lauter man spricht, oder besser gesagt schreit, umso schneller wird der Ball. Bei leiser Sprache bewegt sich der Ball dagegen nur langsam vorwärts. Perfekt also, um den Gewinner des nächsten Schreikontests ausfindig zu machen. Zudem gibt es einige weitere Möglichkeiten, den Ball durch die Wohnung zu jagen, wie zum beispiel in einer Art Golfschlägerbewegung oder als Zwillenstoß. Des Weiteren ist auch die Steuerung über die Gesichtsmimik sehr unterhaltsam. Je nach dem ob man freudig oder grimmig in die Frontkamera guckt, bewegt sich der Mini in eine bestimmte Richtung. Und auch das funktioniert wahnsinnig gut un macht sehr viel Spaß.

Sphero Mini – Spiel- und Lernspaß in einem Gerät

Apropos Spaß: In der Spehro App befinden sich einige Spiele, die man mit dem Mini spielen kann. Und das Beste gleich vorweg: Diese sind wirklich sehr spaßig und gut gelungen. In den meisten Spielen wird der

Sphero Mini und Spielzubehör

Nicht nur in der App sind viele Spielmöglichkeiten vorhanden

Ball dabei als Controller eingesetzt und das Spiel auf dem Smartphone gespielt. Die Games werden ebenfalls direkt aus der App heraus gestartet und sie bilden eine nette Alternative, zu den physischen Spielen, wie dem Bowling mit den mitgelieferten Kegeln oder dem Hindernisparcours durch die Pylonen.

Es sind stadardmäßig mehrere Spiele vorinstalliert. Dazu gehören beispielsweise ein Weltraumballerspiel oder eine klassische Fahrt durch einen Tunnel mit Hindernissen. Auch hier haben wir wieder beispielhaft ein Video vorbereitet, in dem wir das Weltraumballerspiel ausprobieren:

Man möge mir meine ausbaufähigen Skills verzeihen, jedoch ist gut zu sehen, dass die Steuerung exzellent funktioniert. Es macht großen Spaß, den Ball wie gefordert zu steuern, um das Spiel zu spielen. Auch die anderen Spiele sind wirklich gut gelungen und ein toller Zeitvertreib. Neben dem Spielen ist aber auch eine weitere Eigenschaft des Sphero Minis sehr gelungen, nämlich die Möglichkeit, den Ball zu programmieren.

Mittels der Sphero EDU-App kann der Ball über eine grafische Programmiersprache programmiert werden. Es werden keine Programmierkenntnisse benötigt und die App richtet sich ganz klar an Anfänger. Fortgeschrittene Anwender können darüber hinaus in der App ihren eigenen Javascript-Code einbringen, um den Ball Aufgaben zuzuweisen.

Fazit

Der Sphero Mini überzeugt auf ganzer Linie. Der coole Roboterball ist in vielen Farben erhältlich und besitzt einige unterhaltsame Features. Die Verbindung erfolgt mittels Bluetooth und die Steuerung findet in der passenden App statt. Besonders die vielen Steuerungsmöglichkeiten haben uns sehr überzeugt. Egal, ob über Gestik, Mimik oder per Stimme – die Möglichkeiten sind sehr vielfältig. Die mitgelieferten Spiele sorgen für kurzweiliges Vergnügen und auch der Wissenhunger kann gestillt werden. Der Sphero Mini kann über eine passende Programmierumgebung mittels grafischer Programmiersprache programmiert werden. Somit können auch absolute Anfänger erste Kenntnisse in der Programmierung sammeln und Erfahrungen sammeln.

Sphero Mini Zubehör

Sphero Spielmatte 2

198,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juli 23, 2019 1:38 am
Zu Amazon*
Sphero Spielmatte 1

198,06 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juli 23, 2019 1:38 am
Zu Amazon*
Sphero Wagen Chariot, schwarz

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juli 23, 2019 1:38 am
Zu Amazon*
Sphero Golf Matte

149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juli 23, 2019 1:38 am
Zu Amazon*
Sphero Turbo Schutzhülle, Carbon

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juli 23, 2019 1:38 am
Zu Amazon*
Sphero Turbo Schutzhülle, klar

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juli 23, 2019 1:38 am
Zu Amazon*
Sphero Turbo Schutzhülle, türkis

14,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juli 23, 2019 1:38 am
Zu Amazon*
Sphero Hülle, genoppt

24,64 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juli 23, 2019 1:38 am
Zu Amazon*
Sphero Geländepark Ramp Pack – Blau

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juli 23, 2019 1:38 am
Zu Amazon*

59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juli 23, 2019 1:38 am